Der Saatkalender

 

Maria und Mathias Thun beschäftigen sich schon seit Jahren erfolgreich mit positiven und auch negativen Einflüssen der Sterne auf das Wachstum und der Ertrag der Pflanzen im Garten.

Die Ergebnisse ihrer langjährigen Erfahrung verwerten sie alljährlich im Saatkalender.

 

Hier werden für verschiedene Pflanzengruppen die idealen Saat- und Pflanztage und -stunden angegeben. Daneben gibt es auch Hinweise zur Düngung, Fruchtfolge, Bodenbearbeitung und Unkraut. Sogar für die Imkerei und "Bearbeitung der Bienen" werden Tips gegeben. Der Saatkalender, der auch in Ostbelgien immer mehr Anhänger hat, ist somit ein interessantes Hilfsmittelfür alle Biogärtner.

 

Erhältlich ist der Saatkalender jedes Jahr bei der Raupe VoG. 

 

 

 

(Ausgabe jedes Jahr im Januar)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now